joomla template

Riverside Baja 2015

RB15 Puch G 13 Schlamm

 

Riverside Baja 2015

 

 

Powercompetition organisiert ersten FIA Cross Country Lauf in Österreich

 

Die Riverside Baja statt – der vierte Lauf zur FIA CEZ (Central European Zone) Cross Country Serie bzw. zweiter Lauf zur ungarischen Cross Country Meisterschaft – wurde von Powercompetition als PArtner der ungarischen GarZone mitorganisiert!

 

Mehr unter "News"

Das Team

RB15 Siegerehrung Niko Kelch 01

 

Maschinenbaustudent Niko - als Mechaniker bei uns bei der Hungarian Baja 2014 "qualifiziert", fuhr mit der Riverside Baja 2015 sein erstes Rennen am heißen Sitz - hat mit dem 3 Platz in der Klasse super gefunkt - welcome

 

 

Sponsoren

 

Erfolge

Erfolg bei der Hungarian Baja 2017

 

Hungarian Baja 2017 – Rang 10 - beste Plazierung des Danner Racing Teams bei einem Lauf zur Cross Country WM

 Die Hungarian Baja mit dem charakteristischen Mix aus schnellen Schotterstraßen, Feldwegen, Waldpassagen, Schlamm und einigen Wasserdurchfahrten ist seit Jahren fixer Bestandteil der Cross Country Weltmeisterschaft.

 Auch heuer ist das Starterfeld wieder hochkarätig – angefangen von  Nasser Al Attiyah auf Toyota Hi Lux  über 3 X-Raid Minis  pilotiert von Hirvonen,  Przygonsky und Rautenbach, einigen scharfen Ford Ablegern wie etwa dem von Zapletal.

News

Es freut mich, mitteilen zu dürfen, daß das Danner-Racing Team in der Besetzung Christof Danner / Herwig Rieger auf PUCH/Mercedes G320 die Tuareg Rallye Marokko vom 14. - 22.3.2010 gewonnen hat.
Die Veranstaltung ist inzwischen mit ca. 300 Teilnehmern eine der größten Wüstenrallies. In der Klasse "Geländewagen Profi" waren immerhin 20 Teams – darunter auch DAKAR-Teams - gestartet, um die etwa 2500 km Piste und Sand zu bewältigen.
Dieser Triumph war der sechste Sieg beim sechsten Start bei dieser Rallye. Wir möchten uns an der Stelle bei allen Sponsoren und Förderern bedanken.


Weitere Infos sind auch demnächst auf unserer Homepage bzw. der offiziellen Rallye HP www.tuareg-rallye.de verfügbar.

Am 6.Juni 2010, 22:15, wird im DSF ein 22-minütiger Beitrag zu der Veranstaltung gesendet!

Mit sportlichen Grüßen
Christof