joomla template

Tolles Feedback am Heldenplatz!

 

Powercompetition und Danner-Racing beim Tag des Sports in Wien

 

Am Samstag, den 19.September2015 durften wir in Wien am berühmten Heldenplatz beim jährliche „Tag des Sports“ ausstellen ...

 

Powercompetition / Danner-Racing waren vom ÖAMTC und der OSK eingeladen worden, sich bei dieser großen und stark besuchten Veranstaltung als Vertreter des österreichischen Motorsports zu präsentieren.

 

Neben dem vielfachen Siegerauto PUCH/Mercedes G320 5,5,AMG wurden auch FIA zertifizierte Motorsportprodukte gezeigt wie Helme, Anzüge oder Schuhe – etwa aus der exklusiven Porsche Kollektion von Stand21!

 

Dem Publikum wurde damit unter anderem die Motorsportart „Cross Country Rallye“ nähergebracht, die in Österreich nicht sehr verbreitet ist – unser wackerer PUCH G ist im das einzige FIA T1 homologierte Fahrzeug Österreichs!

 

Abgerundet wurde das Event im Powercompetition Zelt mit Videos und Fotos von den zahlreichen Veranstaltungen der letzten 20 Jahre …

 

Aufgrund des regen Publikumsinteresses habe wir bereits die Einladung für nächstes Jahr erhalten!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Team

Helge - neues Mitglied bei uns - mit seinem "Lara Croft" Landy und Beifahrer Hans Karl "KaPo" Polzhofer überraschender 7. in der Amateurwertung bei der Tuareg Rallye Marokko 2012!

Sponsoren

Erfolge

Tuareg Rallye Marokko                  Rang 1

Rallye Trail Germany                     Rang 2

Baja Germany                               Rang 12

Sahara Rallye El Chott Tunesien  Rang1

Internationaler Amateur Rallyemeister 2004

 

 

 

News

Das Team in Form von:
- Christof + Wick im Auto
- Conny in der Orga
ist ab Freitag, 28.3.08 bei der Tuareg Rallye!
Wir werden versuchen, gelegentlich Berichte auf den Weblog zu stellen.

Die Vorbereitungen für die Tuareg Rallye sind abgeschlosssen:
- das Fahrzeug wurde nach der Baja Italia von Wick und Christof gründlich gewartet
- alle Ersatzteile sind verpackt
- ab Mittwoch früh wird das Auto von der Firma AUTO-SIEGL per Spezialtransporter nach Mojacar / Südspanien gebracht, von wo die Rallye Sonntag früh startet.