joomla template

Abu Dhabi Desert Challenge

Beitragsseiten
Abu Dhabi Desert Challenge
Seite 2
Alle Seiten

 


Abu Dhabi Desert Challenge                 

 

Liebe Motorsportfreunde,

 

Abu Dhabi Desert Challenge – ein klingender Name für den ersten Lauf der Cross Country Weltmeisterschaft 2016! Eine atemberaubende Kulisse,  angefangen vom Fahrerlager in der Yas Marina – dem Austragungsort des schrägsten Formel 1 Rennens der Saison – in der Nacht und quer durch das Hotel, bis hin zu den phantastischen Dünen im Süden des Landes – in unmittelbarer Nähe der weltberühmten Moreb Düne …

 

Abu Dhabi Desert Challenge                 

 

Liebe Motorsportfreunde,

 

Abu Dhabi Desert Challenge – ein klingender Name für den ersten Lauf der Cross Country Weltmeisterschaft 2016! Eine atemberaubende Kulisse,  angefangen vom Fahrerlager in der Yas Marina – dem Austragungsort des schrägsten Formel 1 Rennens der Saison – in der Nacht und quer durch das Hotel, bis hin zu den phantastischen Dünen im Süden des Landes – in unmittelbarer Nähe der weltberühmten Moreb Düne …

 

 

Mitte März kam eine Anfrage von Uwe, einem bekannten deutschen Fotografen, ob ich ihn bei dieser schillernden Veranstaltung quer durchs Land / durch die Wüste zu den besten Fotopunkten fahren wolle! Lange mußte ich nicht überlegen – alle Voraussetzungen waren gegeben – Uwe hatte die Veranstaltung bereits mehr als 10 mal besucht – und einer meiner besten Beifahrer, Wick, der seit 5 Jahren in Ras al Kheimah  bei Dubai, borgt uns seinen Toyota FJ Cruiser für die 10 Tage!

 

In den letzten Jahren war Wick mit Uwe gefahren – heuer arbeitet er für Sven Quandt und sein X-Raid Team als Powertrain Spezialist.

 

Ich war zum ersten Mal in der Region – ist wirklich beeindruckend – alles besser, teurer, größer ….

 

 

 

 

Yas Marina Hotel

 

 

 

 

Pressekonferenz in Yas Marina

 

 

 

Zum Prolog auf einem gebauten Rundkurs in Abu Dhabi kam sogar das Staatsoberhaupt, um die Start- und Zielflagge zu schwingen! Am Start des Laufs war die komplette Weltelite – jede Menge Dakar Sieger und Weltmeister.