joomla template

Danner Racing

Tuareg Mittwoch 13.03.2013

Tuareg1303

Heute habe wir Nefta - die Stadt der Dattelpalmen - verlassen. Leider hängen in unserem Hotel die Ergebnisse nicht aus - gestartet wird aber ohnehin nach der Wertung des Vortags.
Wir rollen die 4 km zum Vorstart - heute stehen 300 km am Programm, davon 3 Special Stages (das ganze diesmal mit den CAN Daten in den IndiCom Messungen).
Was wieder nicht geht, ist die GoPro Hero 3 - abends kein Problem, läßt sich das Schei... Ding im Auto nicht mehr ein- oder ausschalten - Angst vor Gelände?? Von wegen Hero ....

Weiterlesen...

Tuareg Dienstag 12.03.2013

Das Frühstück im Hotel Kawaransarei ist etwas "überschaubar" ...
Tuareg1203

Die "schweren Dünen" sind im Endeffekt nur 3 km lang, die 100 km bestehen aus gefühlt 90% Kamelgrassteppe, die im Auto ziemlich beschi... zu fahren ist. Die Schüttlerei ist elendiglich - da war Marokko viel schöner!
Die Runde ist 2x zu fahren - wir schaffen es in 4 1/2 Stunden und werden 4.

 

 

Weiterlesen...

Tuareg Sonntag 10.03.2013

Der Start zur heutigen Etappe ist weit vor der Stadt.
Am LKW des Vorstartes sehen wir erstmalig die Resulate des gestrigen Dünenrennens - trotz mehrfachen Schaufelns sind wir 4.!
Die Schnellsten waren 2 Buggys - auf Platz 1 tJosef Machachek mit dem Hayabusa Motor - der 5 fache Dakarsieger in dieser Klasse.

Weiterlesen...

Tuareg Montag 11.03.2013

Aufgrund eines schweren Unfalls am Sonntag wird die heutige Etappe nich gewertet, den Fahrern wird freigestellt, auf Straße von Gafsa nach Nefta zu fahren.
Wir liegen inzwischen auf Platz 2 - 1 Minute hinter Olli Koepp in Lennson G.
Das hatten wir nicht erwartet.

 

Weiterlesen...

Tuareg Samstag 09.03.2013

Kurzes Frühstück, um 07:00 ist Sammeln zum LeMans Start angesagt.
Vorhergesagt sind schwierige Dünen - und die gibt es auch in Hülle und Fülle!
Zwischendurch ist der Sand so weich, daß wir trotz Reifendruckregelanlage einmal 30 min arbeiten, um wieder frei zu kommen.

 

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

Seite 6 von 7

6

Das Team

Horst Schaffler, einer der ganz wenigen Noriker Besitzer ....

EC06 Noriker 01 DSCF0644

Sponsoren

 

Erfolge

Tuareg Rallye Marokko 7. - 14. März 2015

Abbruch in Führung liegend nach gröberen Meinungsverschiedenheiten mit dem Veranstalter

 

Riverside Baja: 15. - 17. Mai 2015, erste Cross County Rallye in Österreich - als Mitveranstalter

3. Platz in der Klasse

 

Hungarian Baja  13. - 26. August 2015, ein Lauf zur Cross Country Weltmeisterschaft, Sieger: Nasser Al Attiyah

News

Wie in den letzten Jahren werden wir auch heuer mit unserem G320 die Hungarian Baja fahren, einen Lauf zur Cross Country Weltmeisterschaft.
Die Rallye wird heuer erstmalig bei Budapest ausgetragen, das Gelände in Vesprem war offensichtlich nicht verfügbar.
Entsprechend den aktuellen FIA Reglements wird das Rennauto mit einem vergrößerten Air-Restriktor ausgerüstet (35 mm statt 32 mm wie bisher), um den Benzinern wieder Chancen gegen die immer stärker werdenden Dieselfahrzeuge zu geben!
Wir werden Euch hier mit Informationen und Fotos versorgen!