joomla template

Danner Racing

Tuareg Freitag 08.03.2013

Der Tag wird genützt , um auszuschlafen. Dann werden noch Vorbereitungen an den Autos getroffen, ab 11:00 beginnt die Papierabnahme (Check aller Zahlungen, Dokumente, Fahrzeugpapiere, ...) mit Ausgabe der Aufkleber.
Parallel dazu läuft ab ca. 14:00 Uhr die technische Abnahme der Rallyefahrzeuge.
Bis alle unsere Fahrzeuge fertig sind, ist es ca. 18:00 Uhr.

 

Weiterlesen...

Tuareg Donnerstag 07.03.2013

Die wochenlangen Vorbereitungen und monatelangen Planungen haben ein Ende - wir sind auf dem Weg nach Tunesien - zur Turareg Rallye! Mein Auto ist seit Samstag am Weg - mit AUTO-SIEGL - Der Truck mit den anderen ist die Nacht von Mo auf Di durchgefahjren - und wir sitzen heute / Donnerstag / im Flieger nach Tunis - um Zeit im Brötchenjob zu sparen!
Die Tuareg 2013 ist anders - ungewohnt: die Abläufe in der Vorbereitung erinnern an die Zeiten der El Chott - als wir uns zu deren Glanzzeiten heisse Duelle mit Range Rovern und gepimpten Ladas lieferten!
Wir waren schon seit Jahren nicht mehr in Tunesien!

Weiterlesen...

Seite 7 von 7

7
Weiter
Ende

Das Team

C Danner
Christof Danner

Team Chef

Sponsoren

Erfolge

Baja Italia Cross Country WM FIA                      Rang 26

Tuareg Rallye Marokko                                      Rang 1

Transsyberia Rallye Moskau-Ulan Bataar         Rang 16

 

 

News

Liebe Motorsportfreunde,

Die Italian Baja 2014 in Pordenone ist Geschichte - und damit der überaus erfolgreiche erste Test des modifizierten Rallye Raid Fahrzeugs des Danner Racing Teams - des PUCH G320 / 5.5!

Nach 3 Monaten intensiver Umbauarbeiten (Motor/Getriebe, Vorbau/Flipfront sowie Stoßdämpfer von Öhlins) und ca. 20 km Probefahrt (!) waren auf den über 600 km dieses Cross Country WM Laufs keine Schäden aufgetreten (bis auf einen durchgescheuerten Wasserschlauch, was auf der Überführung zum Prolog behoben wurde). Die neue Konstellation ermöglichte deutlich höhere Geschwindigkeiten - und mehr Spaßfaktor beim Fahren!

Im Endeffekt reicht das dem Team Christof Danner / Herwig Rieger + Mechaniker Harald Landmann in diesem Weltklassestarterfeld für Rang 24!

Unser Team war übrigens wie fast immer das einzige aus Österreich - und ebenso der einzige PUCH / Mercedes G.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die zu diesem Erfolg beigetragen haben!

Im Rahmen unseres Vereins (MS Wüste) wird demnächst zu einem Vortrag über diesen Einsatz eingeladen,

 

PS: weitere infos, Videos, hier:

http://www.youtube.com/watch?v=uM3x0sZYByo  (ab s 4:35 sind wir zu sehen)

https://www.youtube.com/watch?v=g2HTgNInJ9Q

 

Mit sportlichen Grüßen

Christof