joomla template

Erfolge

Erfolge 2017

Erfolg bei der Hungarian Baja 2017

 

Hungarian Baja 2017 – Rang 10 - beste Plazierung des Danner Racing Teams bei einem Lauf zur Cross Country WM

 Die Hungarian Baja mit dem charakteristischen Mix aus schnellen Schotterstraßen, Feldwegen, Waldpassagen, Schlamm und einigen Wasserdurchfahrten ist seit Jahren fixer Bestandteil der Cross Country Weltmeisterschaft.

 Auch heuer ist das Starterfeld wieder hochkarätig – angefangen von  Nasser Al Attiyah auf Toyota Hi Lux  über 3 X-Raid Minis  pilotiert von Hirvonen,  Przygonsky und Rautenbach, einigen scharfen Ford Ablegern wie etwa dem von Zapletal.

Erfolge 2016

Hungarian Baja 2016 / Cross Country WM

Mikko Hirvonen, der kühle Finne,  gewinnt die Hungarian Baja auf Mini vor Bryce Mencies (Mini) und Miroslav Zapletal auf Hummer H3 – wir landen im Gesamtklassement auf dem 15. Rang (bei 32 FIA Startern), in der FIA T1 Klasse werden wir 7. und in der Ungarischen Meisterschaft 2. In der Klasse T1.1.3 – wir fahren mit 2 Pokalen nach Hause!

 

Erfolge 2015

Tuareg Rallye Marokko 7. - 14. März 2015

Abbruch in Führung liegend nach gröberen Meinungsverschiedenheiten mit dem Veranstalter

 

Riverside Baja: 15. - 17. Mai 2015, erste Cross County Rallye in Österreich - als Mitveranstalter

3. Platz in der Klasse

 

Hungarian Baja  13. - 26. August 2015, ein Lauf zur Cross Country Weltmeisterschaft, Sieger: Nasser Al Attiyah

Erfolge 2014

Das Jahr 2014 hat spannend begonnen - mit neuem Motor und neuem Öhlins Fahrwerk !!

Italian Baja / Cross Country WM / Pordenone                            Rang 24 von 39

80% Teilnehmer aus dem Osten ....

Teuerste Fahrzeuge: X-Raid Minis, 1,3 Mio € !

 

 

Erfolge 2012

Tuareg Rallye Marokko           Rang 1 (40 Starter bei den Profis, größte privat organisierte Wüstenrallye, heuer sind insgesamt 420 Personen im Troß ....)

Hungarian Baja                        Rang 14 (31 Starter, Cross Country Weltmeisterschaft, Györ/Ungarn)

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 4

Start
Zurück
1

Das Team

Herwig Rieger

Sponsoren

Erfolge

Das Jahr 2014 hat spannend begonnen - mit neuem Motor und neuem Öhlins Fahrwerk !!

Italian Baja / Cross Country WM / Pordenone                            Rang 24 von 39

80% Teilnehmer aus dem Osten ....

Teuerste Fahrzeuge: X-Raid Minis, 1,3 Mio € !

 

 

News

Leider hat die Finanzierung für die DAKAR 2011 nicht geklappt - trotz unserer vielen Erfolge war es nicht möglich, die erforderlichen Gelder aufzutreiben - Motorsport in Österreich ist leider eine Randerscheinung ...